Fastengottesdienst mit Fastensuppenessen


Einen gemeinsamen Fastengottesdienst feierte die Kolpingsfamilie zusammen mit Pater Fidelis in der Martinskapelle. Musikalisch gestaltet wurde die Feier von Kindern und Jugendlichen der Kolpingsfamilie. Bei einem Bibliolog zum Evangelium waren alle gefragt. Martin Kienast lud dabei die Gottesdienstbesucher ein, sich in verschiedene Personen hineinzuversetzen. Ein bereichernder und lebendiger Gottesdienst, der nach drei Jahren wieder in der Martinskapelle stattfinden durfte. Im Anschluss gab es eine Fastensuppe im Kolpingheim. Die Kinder- und Jugendgruppe hatte unter der Leitung von Kathi Pfnür Gemüse geputzt, geschnippelt und drei große Töpfe Gemüsesuppe vorbereitet. 225 € kamen als Spenden dabei zusammen, die an Kolping international weitergeleitet werden. Unterstützt werden sollen damit bedürftige Familien, damit sie die Kosten für die Schulbildung ihrer Kinder aufbringen können.

Martin Kienast

 366 total views,  4 views today