Erfolgreicher Kinderfasching der Kolpingsfamilie


Inmitten von fröhlichem Gelächter, farbenfrohen Kostümen und einer ansteckenden Feststimmung fand der diesjährige Kinderfasching der Kolpingsfamilie im Pfarrheim statt. 

Nach den Erfolgen der letzten Jahre waren die Karten auch in diesem Jahr wieder schnell ausverkauft. Noch bevor die Plakate aufgehangen werden konnten, waren die Tickets im Grassl restlos vergriffen. Was zuletzt wohl nicht nur am günstigen Preis, sondern auch an dem mit inbegriffenen Krapfen und Getränk lag. Dabei wollte die Kolpingsfamilie auch in diesem Jahr allen Familien einen Fasching zu fairen Preisen ermöglichen. Das bunte Programm der Kolpingjugend begann um zwei Uhr nach dem Einlass und faszinierte das Publikum mit einer Vielfalt an Spielen und Tänzen. Die Mädchen begeisterten die Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm von der Reise nach Jerusalem bis zum allseits bekannten Zeitungstanz, wobei sie jeden dazu animieren konnten, sich zu beteiligen. Währenddessen sorgten die Jungs der Kolpingjugend als Licht- und Tontechniker für die perfekte Faschingsstimmung. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Die Kolpingsfamilie bot Getränke, Pommes, Krapfen und Waffeln zu erschwinglichen Preisen an. Gegen 17.30 Uhr verließen die kleinen und großen Faschingsenthusiasten das Pfarrheim – glücklich, zufrieden und leicht erschöpft, nach einem Nachmittag voller Spaß und Unterhaltung. Insgesamt war der Kinderfasching erneut nicht nur ein fröhliches Spektakel für die jungen Gäste, sondern auch ein voller Erfolg für die Organisatoren, die mit viel Herzblut und Engagement diesen unvergesslichen Tag gestaltet haben. Man kann bereits jetzt gespannt sein, welche Überraschungen die Kolpingsfamilie im nächsten Jahr für ihre kleinen und großen Faschingsfreunde bereithalten wird.

Kilian Kienast

 378 total views,  1 views today