Ihr seid wie Kühlschränke


Die Kolpingsfamilien aus dem Bezirk Berchtesgaden feiern gemeinsam in Maria am Berg eine Maiandacht.

Etwas provokativ eröffneten Birgit Deißenbeck und Martin Kienast die Maiandacht mit einem Zitat aus einer Jugendbibel „Ihr seid wie Kühlschränke“. Dahinter steckte die Aufforderung Jesu an seine Jünger „Salz der Erde“ zu sein. In drei Stationen legte das Vorbereitungsteam dar, wie Maria dieser Aufforderung Jesu nachgekommen ist und sie auch für alle Christen heute noch ein Vorbild sein kann. Die musikalische Gestaltung übernahm in bewährter Weise die Winkler Geigenmusi. Alle freuten sich, dass im Anschluss das Wetter für einen Stehempfang vor der Kirche noch aushielt. Marlene Mayer und Heidi Irlinger hatten dazu alles organisiert. Nach langer Zeit genossen alle wieder die Zusammenkunft aller Kolpingsfamilien aus Bad Reichenhall, Teisendorf und Freilassing.

 148 total views,  2 views today